Fachhochschule Flensburg :: University of Applied Sciences Flensburg

Fachbereich Wirtschaft

Kanzleistrasse 91-93
D-24943 Flensburg
Germany

Telefon: +49 (0)461 805 01
Telefax: +49 (0)461 805 1300

URI: http://www.wi.fh-flensburg.de/
URI: http://www.fh-flensburg.de/

Maritim.
Modern.
Praxisnah!

Foto vom Campus der Hochschule

25.11.2013

eHealth-Institut nun auch im Internet

Endlich ist es soweit: Das Institut für eHealth und Management im Gesundheitswesen ist nun mit einer Seite im Web vertreten:

www.institut-ehealth.de

 

Dort werden Sie zukünftig alle wichtigen Informationen finden, angefangen von Studien- und Prüfungsordnungen bis hin zu den Portraits der Dozenten. Gemeinsam mit dem von den Studierenden betriebenen Facebook-Account und der Lehrveranstaltungsplattform StudIP erhalten Sie somit orts- und zeitunabhängig immer ein aktuelles und komplettes Bild unseres Studiengangs und seiner Projekte. Viel Spaß bei der Nutzung. Sollten Sie Inhalte vermissen, melden Sie sich bitte.

30.03.2013

Fakten zum Studiengang: In aller Kürze!

eHealth ist einer der wichtigsten Wachstumsmärkte in den europäischen Gesundheitswesen. Die Zahl der benötigten Mitarbeiter bei großen Krankenhäusern, Krankenkassen, Forschungsinstituten, Behörden aber bei Software-, Hardware und Beratungsunternehmen wird zunehmen - ein Ende ist noch nicht abzusehen. Nur hier an der FHFL werden Sie auf dieses Profil (Technologische Vernetzung) zielgenau vorbereitet, so dass Sie eHealth Lösungen projektieren, entwickeln, moderieren und leiten können. Hierzu laden wir Sie als Absolventen wirtschaftlichswissenschaftlicher, informatischer und gesundheitswissenschaftlicher Studiengänge ein, sich interdisziplinär auf den Zielmarkt vorzubereiten. Wir beraten Sie gerne! Also kurz gefasst:

  • - ein spannender und wachsender Arbeitsmarkt
  • - große persönliche Entwicklungsmöglichkeiten
  • - ein Studiengang praxisnah und aktuell
  • - ein Studienort mit Pfiff.

Also, bewerben Sie sich für das kommende Wintersemester!  

19.11.2013

So vieles ist geschehen...

Die Aktivitäten im Studiengang eHealth haben sich in den letzten Wochen überschlagen. Daher wurde auf dieser Seite so (zu) lange keine Information mehr gepostet. Nun hier eine schnelle Zusammenfassung:

- Das Institut konnte neue Räumlichkeiten in der Nordstraße 2 in Flensburg beziehen. Die Studienmöglichkeiten haben sich damit weiter optimiert!

- Der Studiengang hat sich erfolgreich auf der Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Telemedizin in Berlin präsentiert

- Der Ministerpräsident des Landes SH, Torsten Albig, hat uns besucht und war insbesondere von den internationalen Aktivitäten sehr beeindruckt

- In Kürze wird die Webseite des Instituts für eHealth und Management im Gesundheitswesen online gehen -  und diese Seite ersetzen

- Das Gesundheitsportal ist zu einer festen Größe im Flensburger Gesundheitswesen geworden. Wir sind stolz darauf! Tolle Neuigkeiten werden von den Studierenden auf dem Facebook-Account gepostet

- Am 3.12. werden wir mit dem Studiengang auf der Master-and-More Messe in HH vertreten sein. Besuchen Sie uns und erhalten Sie dabei Informationen aus erster Hand!!!!

Übrigens, bitte denken Sie daran, dass die Bewerbungsfrist für diesen Knaller-Studiengang bis Mitte Januar gehen wird. Bei Fragen schicken Sie gerne eine Mail!!!  Wir sehen uns in Flensburg!

09.05.2013

Masterstudiengang goes Facebook!

Unser Master eHealth ist nun auch bei Facebook unterwegs. Sie werden sehr zeitnah Informationen finden unter http://www.facebook.com/ehealthmaster . Besuchen Sie die Seite und kommunizieren Sie sie bitte in Ihren Netzwerken.
Darüber hinaus ist auch das Studierenden-Projekt Gesundheitsportal Flensburg in facebook zu finden: http://www.facebook.com/gesundheitsportal.flensburg. Auch dort lohnt ein Besuch, da Sie dort auch viele Informationen zum Flensburger Gesundheitswesen finden werden. Das Gesundheitsportal Flensburg hat übrigens auch hier bei XING eine eigene Gruppe, in die ich Sie gerne einlade!

30.03.2013

Eine Feedback aus dem Projektsemester

Die folgende Rückmeldung aus dem Projektsemester möchte ich Ihnen nicht vorenthalten:

"Während dieser Zeit bin ich bei einem Projekt bei einer großen Krankenkasse beschäftigt. Das Wissen aus dem Unterricht kann ich optimal einsetzen. Die meisten Mitarbeiter haben kaum tiefere Kenntnisse vom Gesundheitswesen.
Ich habe schon oft Feedback bekommen, was für eine wichtige Rolle ich in dem Projekt, aufgrund meines Fachwissens, einnehme. Es ist so als wäre mein Studium direkt darauf zugeschnitten!" (Student, der derzeitig sein Projektsemester bei IBM durchführt)

So ganz falsch können wir mit unserem Studiengang nicht liegen, oder?

16.01.2012

Chancenrepublik - eHealth

Microsoft suchte eine wissenschaftliche Begleitung ihrer Kampagne „Chancenrepublik - eHealth“ und hat dafür die FHFL ausgesucht. Auf meine Frage „warum die FHFL?“ antwortete man mir „wen sonst!“. Also kann unser Masterstudiengang wohl nicht so schlecht aufgestellt sein, oder? Um Ihnen ein Bild unserer Aktivitäten zu geben, darf ich Ihnen (mit Genehmigung von MS) das nachfolgende Video zeigen. Es soll Ihnen Appetit machen, sich hier bei uns auf den Zukunftsmarkt „eHealth“ optimal vorzubereiten. (Bitte auf die Fläche unter diesem Absatz klicken!)

 

   

27.04.2012

Trendbook eHealth von Microsoft erschienen!

Das Trendbook "eHealth" von Microsoft wurde am Montag im Beisein von zwei Studierenden unseres Studiengangs in Berlin vorgestellt. Es ist sehr gut geworden, auch durch die Beiträge des aktuellen Semesters des Masterstudiengangs. Besorgen Sie sich also das Trendbook und gewinnen Sie einen Eindruck von unserer Arbeit hier in Flensburg. Denken Sie daran, sich bis zum 15.7. für Ihr Studium in Flensburg anzumelden!

05.07.2010

Zum Studium eHealth an die FH Flensburg - wohin sonst?

Die Einschreibung zum kommenden Semester naht! Sie haben Interesse am Masterstudiengang "eHealth"! Vielen Dank dafür - eine gute Entscheidung! In dem hier hinterlegten Dokument finden Sie zusammengefasst alle Argumente, die für Ihre Wahl wichtig werden können. Lesen Sie sich auch die auf der Webseite veröffentlichten Stimmmen unserer Absolventen durch. Die Entscheidung für Flensburg ist eine Entscheidung für weit überdurchschnittlich gute Berufschancen. Sehen wir uns? 

eHealth- kurz und knapp

Welche Ziele und welche Leitidee verfolgt der Studiengang?

Mit dem Master-Studiengang „eHealth“ setzt die Fachhochschule Flensburg eine über 15-jährige Tradition bei Angeboten für den Gesundheitsmarkt fort. Der Studiengang fokussiert auf die zukünftig stark ansteigenden IT-Anwendungen im Gesundheitsmarkt. Der Studiengang bringt die Anwendungsfelder der Wirtschaftsinformatik, der Betriebswirtschaftslehre, der Gesundheitsökonomie sowie Teilen der medizinischen Dokumentation zu einem nach Kenntnis des Verfassers einzigartigen Studiengangs in Deutschland zusammen. Die Absolventen dieses Studiengangs werden für einen weiter wachsenden Arbeitsmarkt attraktive Absolventen sein und gute Karrierechancen besitzen.

 

Dem Studiengang liegt eine breite Definition des Begriffes „eHealth“ zugrunde:

A means of applying new low cost electronic technologies, such as web enabled transactions, advanced networks and new design approaches, to healthcare delivery. In practice, it implies not only application of new technologies, but also a fundamental re-thinking of healthcare processes based on using electronic communication and computer-based support at all levels and for all functions both within the healthcare service itself and in its dealings with outside suppliers . eHealth is a term which implies a way of working rather than a specific technology of application.”

 

WHAT IS eHEALTH?

„Move the data not the patient“

31.05.2009

Praxisbuch eHealth

Beim Kohlhammerverlag ist das "Praxisbuch eHealth - von der Idee zur Umsetzung" erschienen. In ihm kommen neben den Dozenten des Studiengangs an unserer Hochschule auch Praktiker zu Wort. Eine wirklich aktuelle und lohnenswerte Lektüre, insbesondere für Diejenigen die den Masterstudiengang an der FHFL besuchen werden!

02.07.2008

Neuer Flyer zum Master-Studiengang eHealth

Es steht ein neuer Flyer zum Studiengang eHealth zur Verfügung, den Sie hier herunterladen können.